Designed by Mark

...Sie hört Tagelang nichts von ihm....
...Dann kam die Nachricht, er sei im Krankenhaus....
...Angefahren...
...Total besorgt packt sie ihre sachen und fährt los...
...Panisch angekommen fragt sie nach der Zimmernummer...
...Hecktisch rennt sie los....
...Sucht das Zimmer....
...Gefunden....
...Sie steht vor der Zimmertür....
...Stille....
...Sie hebt die Hand....
...Zum anklopfen bereit....
...Zögert einen moment....
...Nimmt tief luft und klopft....
...Langsam tritt sie ins Zimmer....
...Schaut erst nicht nach oben....
...Lehnt sich an die Wand....
...Schnappt leicht nach luft....
...Hebt langsam ihren kopf....
...Ihr Name erklingt von einer Männerstimme....
...Schockierte blicke....
...Minuten der stille....
...Sie stand da....
...Sah ihn an....
...Er sah sie an....
...Konnte sich nicht rühren....
...Ihr liefen die tränen über die Wange...
...Dann ging sie auf ihn zu....
...Beugte sich über ihn....
...Schlug ihm aus verzweiflung leicht mehrmals auf die Brust....
...Umarmte ihn schließlich....
~Du wolltest besser auf dich aufpassen~
...Er umarmte sie....
''Was machst du hier?...''
~Ich wollte dich sehen...~
...Klang es mit einer traurigen stimme....
~Ich dürfte garnicht hier sein, aber ich wollte dich sehen~.
...Sie zögerte....
...Dann sah sie ihn an....
...Konnte nicht wiederstehen und küsste seine Lippen....
...Er umarmte sie liebevoll und erwiederte ihren Kuss....
...Plötzlich schossen ihr Gedanken durch den Kopf....
...Sie lößte sich von ihm....
...Stand hecktisch auf....
...Ging zur Tür....
''Warte, wo willst du hin?''
...Kam ihr fragend entgegen....
~Tut mir leid~.
...Sie seufste leicht....
...Dann schaute sie zum Boden....
...Sie nahm tief Luft....
~Wenn Sie mich hier sieht bekommst du nur Ärger~.
...Sie lächelte stumpf....
''Bitte geh nicht''.
~Ich kann nicht...Ich darf nicht....~
...Sie nahm die Türklinke in die Hand....
~Ich liebe dich~
~Ich liebe dich....~
...Sie drückte die Klinke nach unten und verließ das Zimmer....
''Warte, Komm zurück''
...Ihre schritte wurden schneller....
...Tränen liefen über ihre Wange....
...Als sie das Krankenhaus verließ...

21.6.07 01:21


test
21.6.07 01:00






Gratis bloggen bei
myblog.de


.Startseite.
.LINK
.LINK.
.LINK
.LINK
.LINK.
.LINK
.LINK.
.LINK.
.Link.
.Guestbook.
...Links...
.HOST.